PlastBond


PlastBond

GebindegrößeArt.Nr.
24 ml Doppelspritze SB-Karte98325

PlastBond

GebindegrößeArt.Nr.
50 ml double cartridge98350

Details

Schnellhärtender 2-Komponenten-Klebstoff zur Reparatur und Verklebung von Kunststoffen.
  • hervorragende Haftung, leicht flexibel und bruchsicher
  • einfache Anwendung durch Mischrohr
  • tropft nicht, ist leicht modellierbar
  • schleifbar und mit vielen Lackiersystemen überlackierbar
  • beständig gegen Wasser, Öl und viele Chemikalien

Einsatzbereiche

Zur Reparatur (Kleben, Füllen, Spachteln) von Stoßfänger, Spoiler, Kühlergrill, Verkleidungsclip, Halterungen/Scheinwerfer-Halterungen sowie gebrochenen Kunststoffteilen und -verkleidungen u.v.m. Auch zum Kleben und Füllen von Löchern, Rissen und Fugen von Metall, Holz, Stein, Beton und Glas. Auch zur Verklebung von PDC-Sensoren geeignet.

Klebestelle anschleifen und reinigen, zur optimalen Verarbeitung empfehlen wir PETEC Mischrohr (Art.-Nr. 98510), Teile innerhalb der Verarbeitungszeit verkleben

Gefahrenkennzeichen

Signalwort: Gefahr

Enthält: Methylendiphenyldiisocyanat 4,4'-Methylendiphenyldiisocyanat

H315: Verursacht Hautreizungen.
EUH204: Enthält Isocyanata. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
H332: Gesundheitsschädlich beim Einatmen.
H317: Kann allergische Hautreaktionen veursachen.
H319: Verursacht schwere Augenreizung.
H334: Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembneschwerden verursachen.
H335: Kann Atemwege reizen.,
P271: Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P261: Einatmen von NebelDampf/Aerosol vermeiden.
P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P308 + P313: Bei Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P342 + P311: Bei Symptomen der Atemwege: GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P501: Inhalt/Behälter gemäß lokalen/nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.,